Ägypten blickt möglicher Entmachtung Mursis entgegen

Kairo (dpa) - Kurz vor dem Ablauf eines Ultimatums der Armeeführung blickt Ägypten der möglichen Entmachtung von Präsident Mursi entgegen. Das Militär hatte angekündigt, seinen eigenen Fahrplan für Neuwahlen durchzusetzen, falls Mursi nicht handelt. Die Zeitung «Al-Ahram» veröffentlichte jetzt Einzelheiten: Demnach würde das Militär die islamistische Verfassung aussetzen und eine Übergangsregierung einsetzen. Seit mehreren Tagen erschüttern massive Proteste das Land. Bei Zusammenstößen zwischen Gegnern und Anhängern des Präsidenten starben Dutzende Menschen.

SOCIAL BOOKMARKS