Ägypten treibt ins Chaos - Machtkampf steuert auf Höhepunkt zu

Istanbul (dpa) - Die Machtprobe zwischen Anhängern und Gegnern des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi treibt Ägypten immer mehr ins Chaos. Die Muslimbruderschaft, in der Mursi seine Wurzeln hat, wehrt sich gegen eine Entmachtung. Das Präsidialamt kritisierte ein Ultimatum der Militärführung, wonach sich Muslimbrüder und Opposition bis morgen auf eine Lösung einigen sollen. Anderenfalls will die Armee einen eigenen Fahrplan aus der Krise vorlegen. Mursis Gegner fordern seinen Rücktritt. Neue Massenproteste sind angekündigt.

SOCIAL BOOKMARKS