Alle Staaten setzen Vorbereitung auf G8-Treffen in Sotschi aus

Washington (dpa) - Die sieben führenden Industrienationen reagieren auf die russische Intervention auf der Krim. Sie setzen ihre Vorbereitungen auf das geplante G8-Treffen in Sotschi aus. Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung hervor, die das Weiße Haus in Washington veröffentlichte. Das russische Vorgehen sei eine «klare Verletzung der Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine», heißt es darin. US-Außenminister John Kerry hatte Russland zuvor bereits gewarnt, dass es sogar aus dem G8-Kreis ausgeschlossen werden könnte.

SOCIAL BOOKMARKS