Altmaier will keine Verzögerungen bei Endlagersuche

Berlin (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier will bei der stockenden Suche nach einem Atommüll-Endlager keine größeren Verzögerungen hinnehmen. Man woll, dass die politischen Gespräche endlich in Gang kommen, sagte sein Sprecher. Dafür sei das Ministerium weiter an einer einvernehmlichen Lösung interessiert. Ein angestrebter überparteilicher Konsens war vorerst geplatzt, nachdem SPD und Grüne einen Gesetzentwurf Altmaiers Mitte Oktober abgelehnt hatten.

SOCIAL BOOKMARKS