Anwalt: Verfahren gegen SPD-Politiker Hartmann eingestellt

Berlin (dpa) - Ein Ermittlungsverfahren der Berliner Staatsanwaltschaft gegen den SPD-Politiker Michael Hartmann wegen des Kaufs von Drogen ist nach Angaben seines Anwalts eingestellt worden. Hartmann müsse eine Geldauflage bezahlen, teilte sein Rechtsanwalt Johannes Eisenberg mit. Hartmann, der für die SPD im Bundestag sitzt, hatte zugegeben, im Herbst 2013 das synthetische Rauschgift Crystal Meth in geringer Menge gekauft und genommen zu haben. Er sei aber nicht abhängig.

SOCIAL BOOKMARKS