Apple und Amazon legen Namensstreit um «Appstore» bei

Oakland (dpa) - Apple und Amazon haben einen langen Rechtsstreit um den Begriff «Appstore» beendet. Eine Richterin in Kalifornien legte den Fall auf Bitten beider Konzerne zu den Akten. Was den Ausschlag für den Friedensschluss gab und ob es Bedingungen gibt, geht aus den Gerichtsunterlagen nicht hervor. Amazon hatte 2011 eine Plattform mit Anwendungen für das Google-Betriebssystem Android unter dem Namen «Appstore» gestartet und war deswegen von Apple verklagt worden. Apple machte seine Rechte an dem Namen «App Store» geltend.

SOCIAL BOOKMARKS