Auch Österreich droht Spitzenbonität zu verlieren

Berlin (dpa) - Deutschland könnte schon bald das einzige große Euroland mit einer Topbonität sein: Neben Frankreich drohe auch Österreich seine Note «AAA» zu verlieren, schrieb die «Financial Times» unter Berufung auf einen nicht namentlich genannten Amtsträger. Der US-Wirtschaftssender Bloomberg TV berichtete ebenfalls entsprechendes. Es wird erwartet, dass die Ratingagentur Standard & Poor's am Abend bekanntgibt, welche der insgesamt 15 im Dezember unter Beobachtung gestellten Euroländer sie abwertet. Die Börsenkurse in Europa und den USA gaben bereits nach.

SOCIAL BOOKMARKS