Aus für Tennisprofis Kohlschreiber und Zverev in Hamburg

Hamburg (dpa) - Die deutschen Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev sind im Halbfinale des ATP-Turniers in Hamburg ausgeschieden. Der 30-jährige Augsburger Kohlschreiber unterlag dem Argentinier Leonardo Mayer mit 5:7, 4:6. Die Nummer 26 der Weltrangliste war schon im ersten Satz umgeknickt, konnte aber nach einer Behandlungspause weiterspielen. Der 17-jährige Zverev hatte beim 0:6, 1:6 gegen den topgesetzten Spanier David Ferrer in seinem ersten ATP-Halbfinale keine Chance.

SOCIAL BOOKMARKS