Australien steuert Flugzeuge und Soldaten zum Kampf gegen IS bei

Sydney (dpa) - Australien wird zur Bekämpfung der Terrormiliz Islamischer Staat 600 Soldaten und Flugzeuge in den Nahen Osten entsenden. Wie der australische Premierminister Tony Abbott nach Medienberichten in Darwin erklärte, habe die Regierung entschieden, dass die Kräfte in den Vereinigten Arabischen Emiraten stationiert werden. Der australische Beitrag werde bis zu acht Kampfflugzeuge vom Typ Super Hornet und andere Flugzeuge sowie ein Kontingent von Elitesoldaten umfassen. Australien sei von den USA um Unterstützung bei der Bildung einer internationalen Koalition gebeten worden.

SOCIAL BOOKMARKS