Auto rast in Fußgängergruppe - vier Verletzte

Hannover (dpa) - Ein Auto ist am Abend in Hannover in eine Fußgängergruppe gerast. Die Menschen hätten in einem Buswartehäuschen gestanden, teilte ein Polizeisprecher mit. Drei Wartende und der Autofahrer wurden verletzt. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS