Banküberfall in Solingen - Täter sperrt Angestellte ein

Solingen (dpa) - Nach einem Banküberfall in Solingen ist die Polizei am Abend wegen des Verdachts auf eine Geiselnahme zu einem Großeinsatz ausgerückt. Die Beamten konnten zwei Bankangestellte aus einem verschlossenen Tresorraum befreien. Der Bankräuber sei jedoch offenbar unmittelbar nach der Tat geflohen, berichtete die Polizei. Die beiden Frauen im Alter von 21 und 22 Jahren seien körperlich unversehrt, hätten jedoch einen Schock erlitten. Beide wurden durch Seelsorger betreut. Nach dem Täter wird nun gefahndet.

SOCIAL BOOKMARKS