Bericht: Gabriel legt neuen Energieplan vor

Frankfurt/Main (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat nach der Reform der Ökostromförderung einen Fahrplan für weitere energiepolitische Reformen vorgelegt. Wie die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» meldet, listet die «Zehn-Punkte-Energie-Agenda» zentrale Vorhaben der laufenden Wahlperiode in Europa und auf Bundesebene auf. Noch in diesem Jahr solle demnach eine Strategie für mehr Energieeffizienz und erste Pläne für die energetische Modernisierung von Gebäuden vorgelegt werden. Die sollten dann 2015 im Rahmen einer «ganzheitlichen Gebäudestrategie» vom Kabinett beschlossen werden.

SOCIAL BOOKMARKS