Berliner SPD beginnt Sondierung mit den Grünen

Berlin (dpa) - SPD und Grüne in Berlin sind am Vormittag zum ersten Sondierungsgespräch zusammengetroffen. Die beiden fünfköpfigen Delegationen unter Leitung des Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und der grünen Spitzenpolitikerin Renate Künast wollen die Chancen für eine rot-grüne Koalition ausloten. Mit dabei in dem auf rund zwei Stunden anberaumten Treffen sind auch die Partei- und Fraktionsvorsitzenden. Morgen ist die CDU zu Gesprächen geladen. Als größter Stolperstein für ein rot-grünes Bündnis gilt der Streit über die Verlängerung der Stadtautobahn A 100.

SOCIAL BOOKMARKS