Berliner SPD beginnt Sondierungsgespräche mit den Grünen

Berlin (dpa) - Die Berliner SPD beginnt am Vormittag ihre Sondierungsgespräche zur Bildung der künftigen Landesregierung. Als erstes kommen die Grünen ins Rote Rathaus. Am Donnerstag ist dann die CDU eingeladen. Nach Einschätzung von SPD-Chef Michael Müller reicht jeweils eine Sondierungsrunde mit beiden Parteien für die Entscheidung, mit wem die Sozialdemokraten nach ihrem Wahlsieg regieren wollen. Sollte es bei dieser Einschätzung bleiben, wird der SPD-Landesvorstand am kommenden Montag über den künftigen Koalitionspartner entscheiden.

SOCIAL BOOKMARKS