Betrug von Ärzten, Apothekern und Kliniken im Visier der Politik

Berlin (dpa) - Betrügereien im Gesundheitswesen sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Jetzt wächst der Druck auf die schwarzen Schafe. Koalition und Opposition wollen Betrügereien im Gesundheitswesen stärker als bisher bekämpfen. Die SPD fordert strengere Gesetze. Zwischen 5 und 18 Milliarden Euro pro Jahr würden der Versichertengemeinschaft durch Korruption, Abrechnungsbetrug und Falschabrechnungen jedes Jahr verloren gehen, sagte der SPD-Justiz- und Gesundheitsexperte Edgar Franke der dpa. Heute wird im Bundestag ein entsprechender SPD-Antrag öffentlich mit Experten beraten.

SOCIAL BOOKMARKS