Branche: Reisebuchung über Smartphone wird kräftig zunehmen

Berlin (dpa) - Reisende werden nach Einschätzungen der Branche ihre Flüge und Hotelreservierungen künftig immer häufiger über Smartphones buchen. Vergangenes Jahr seien bereits 12 Prozent der Buchungen über Smartphones und Tablets erfolgt, sagte der Chef des Hotelzimmervermittlers HRS, Tobias Ragge, der «Welt am Sonntag». In drei Jahren erwarte er, dass es 50 Prozent sein werden. Der Deutschland-Geschäftsführer von Thomas Cook, Michael Tenzer, sieht die Branche hierzulande erst am Anfang dieser Entwicklung.

SOCIAL BOOKMARKS