Brüderle sieht Deutschland auf Athen-Pleite vorbereitet

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung ist nach Einschätzung von FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle für eine mögliche Staatspleite Griechenlands gewappnet. Selbstverständlich sei die deutsche Regierung auf solche Situationen vorbereitet, sagte Brüderle dem Sender N24. Die Regierung müsse immer einen Plan B oder C im Kopf haben. Der frühere Bundeswirtschaftsminister kritisierte erneut die Kehrtwende des griechischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou, ein Referendum über das Euro-Krisenprogramm abhalten zu wollen.

SOCIAL BOOKMARKS