Bundesumweltministerin rechnet mit neuen Anbauregeln für Genpflanzen

Brüssel (dpa) - Beim umstrittenen Thema Genpflanzen erwartet Bundesumweltministerin Barbara Hendricks eine Einigung auf neue europäischen Zulassungsregeln. Sie gehe davon aus, dass die Änderungen kommen, sagte sie vor einem Treffen mit ihren EU-Kollegen in Brüssel. Da Großbritannien seine ablehnende Haltung aufgegeben habe, gebe es unter den EU-Staaten wahrscheinlich eine ausreichende Mehrheit. Die Vorschläge sehen vor, dass die Regierungen den nationalen Anbau genetisch veränderter Pflanzen leichter untersagen können. Eine Entscheidung war für das Treffen noch nicht geplant.

SOCIAL BOOKMARKS