Bundesverdienstkreuz für CIA-Chef und Ex-Isaf-Kommandeur Petraeus

Washington (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat dem CIA-Chef und früheren Kommandeur der internationalen Afghanistan-Schutztruppe, David Petraeus, das Bundesverdienstkreuz überreicht. Der 59-jährige Petraeus sei ein «herausragender Stratege und ein wahrer Freund des deutschen Volkes», sagte de Maizière bei der Verleihung in Washington. Der Amerikaner gehörte 37 Jahre lang den US-Streitkräften an, hatte 2007 und 2008 das Kommando im Irak und führte die Isaf von Juli 2010 bis Juli 2011.

SOCIAL BOOKMARKS