Busse und Bahnen in Brüssel fahren wieder

Brüssel (dpa) - Nach einem mehrtägigen Streik haben die Bus- und Bahnfahrer in Brüssel ihre Arbeit teilweise wieder aufgenommen. Die U-Bahn fuhr allerdings weniger häufig als sonst. Der Verkehr von Trams und Bussen war noch deutlich eingeschränkt. Die Angestellten der Nahverkehrsgesellschaft STIB hatten ihre Arbeit niedergelegt, nachdem einer ihrer Kollegen getötet worden war. Sie protestierten damit gegen steigende Gewalt und zu wenig Sicherheit in Bussen und Bahnen.

SOCIAL BOOKMARKS