Cindy aus Marzahn am New Yorker Broadway gefeiert

New York (dpa) - Die Komikerin Cindy aus Marzahn ist bei ihrem ersten Auftritt am New Yorker Broadway gefeiert worden. Mit einem Kauderwelsch aus Deutsch und Englisch präsentierte die 42-jährige, die mit bürgerlichem Namen Ilka Bessin heißt, am Abend im Stand-up-Club «Carolines» ihre Show «Pink is bjutiful». Zusätzlich zu ihrem Markenzeichen, dem rosafarbenen Jogginganzug, trug Cindy dem Anlass entsprechend die Krone der Freiheitsstatue aus Schaumstoff im Haar.

SOCIAL BOOKMARKS