DIHK will 35-Stunden-Woche für Väter und Mütter

Berlin (dpa) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat eine 35-Stunden-Woche für Väter und Mütter vorgeschlagen. «Wir müssen von Modellen wegkommen, bei denen der eine Partner Vollzeit arbeitet und der andere Teilzeit mit wenigen Stunden», sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Wenn man es sinnvoll organisiere, dann könne der eine auf 35 Stunden reduzieren und der andere auf 35 Stunden aufstocken. In der Summe sei das mehr, als wenn der Mann 40 Stunden arbeite und die Frau nur halbtags.

SOCIAL BOOKMARKS