David Letterman nimmt Lindsay Lohan in die Mangel

Los Angeles (dpa) - Schauspielerin Lindsay Lohan ist in der Talkshow von David Letterman in die Mangel genommen worden. Der Moderator fragte etwa, ob sie gerade in einer Entzugsanstalt sein sollte. Lohan war im März zu drei Monaten Suchttherapie verurteilt worden. Die 26-Jährige schlug sich tapfer. Über konkrete Probleme sprach sie nicht, räumte aber ein, dass der Entzug keine Strafe sondern eher ein «Segen» sei. Ein Auszug aus dem Wortgefecht in der nächtlichen Talkshow wurde vorab auf der Showwebseite veröffentlicht.

SOCIAL BOOKMARKS