Dax gibt nach US-Daten und EZB-Aussagen Gewinne großteils ab

Frankfurt/Main (dpa) - Schwache US-Konjunkturdaten und mit Enttäuschung aufgenommene Aussagen der Europäischen Zentralbank haben den Dax einen Großteil seiner Gewinne gekostet. Der deutsche Leitindex schloss noch 0,44 Prozent höher bei 6179 Punkten. Der Euro stieg auf 1,2814 US-Dollar.

SOCIAL BOOKMARKS