Dax weicht von 10 000-Punkte-Marke zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seine Klettertour in Richtung der psychologisch wichtigen Marke von 10 000 Punkten unterbrochen. Händler begründeten dies mit der Zurückhaltung der Anleger vor der nächsten Sitzung der Europäischen Zentralbank. Der deutsche Leitindex schloss 0,31 Prozent tiefer bei 9919 Punkten. Der Kurs des Euro stieg. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,3645 Dollar fest.

SOCIAL BOOKMARKS