De Maizière zu politischen Gesprächen und Truppenbesuch in den USA

Washington (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière ist zu einem viertägigen Besuch in den USA eingetroffen. Neben politischen Gesprächen mit seinem Amtskollegen Leon Panetta und anderen hochrangigen US-Politikern will de Maizière die Ausbildungszentren der deutschen Luftwaffe in Texas und New Mexico besuchen. Am Freitag endet die Visite des CDU-Politikers mit einer Grundsatzrede an der renommierten Harvard-Universität in Boston.

SOCIAL BOOKMARKS