Demonstranten im Jemen fordern Prozess gegen Präsident Salih

Sanaa (dpa) - Erneut haben im Jemen Zehntausende Regimegegner gegen Präsident Ali Abdullah Salih protestiert. Der Präsident und sein Regime sollten wegen der gewaltsamen Unterdrückung der Proteste vor Gericht, forderten die Demonstranten. Sie wollen ihre friedlichen Proteste fortsetzen, bis Salih sein Amt abgibt. Seit Februar demonstrieren jede Woche Hunderttausende für den Rücktritt des Präsidenten, der seit 33 Jahren im Amt ist. Salih lehnt einen Rücktritt weiter ab.

SOCIAL BOOKMARKS