Deutsche AP-Kriegsfotografin in Afghanistan von Polizei erschossen

Kabul (dpa) - Die deutsche Kriegsfotografin Anja Niedringhaus ist nach Polizeiangaben in Ostafghanistan von einem Polizisten erschossen worden. Ein Polizeisprecher in der Provinz Chost sagte, eine kanadische Journalistin sei bei dem Vorfall schwer verletzt worden. Beide arbeiteten für die US-Nachrichtenagentur AP.

SOCIAL BOOKMARKS