Deutsche Bank kündigt Kapitalerhöhung von acht Milliarden Euro an

Frankfurt (dpa) - Die Deutsche Bank will sich mit einer massiven Kapitalerhöhung und einem neuen Großaktionär Luft verschaffen. Geplant sei die Ausgabe neuer Aktien für rund acht Milliarden Euro, teilte die größte deutsche Bank am Abend in Frankfurt mit. Unterstützung bekommt das Institut dabei aus dem arabischen Raum. 1,75 Milliarden Euro kommen in einem ersten Schritt von Scheich Hamad Bin Jassim Bin Jabor Al-Thani aus Katar. Den Rest will die Bank über die Ausgabe neuer Anteile mit Bezugsrecht für Altaktionäre einsammeln.

SOCIAL BOOKMARKS