Deutsche Beteiligung an Giftgas-Vernichtung rückt näher

Berlin (dpa) - Im Bundestag zeichnet sich eine breite Zustimmung zur deutschen Beteiligung an der Vernichtung syrischer Chemiewaffen ab. Neben Union und SPD signalisierten in einer ersten Beratung auch die Grünen Zustimmung zur Entsendung einer Fregatte mit bis zu 300 Bundeswehrsoldaten ins Mittelmeer. Sie sollen die Vernichtung des Giftgases auf einem US-Schiff absichern. Die Linke will erst nächste Woche über ihr Abstimmungsverhalten entscheiden. Bisher hat sie fast immer geschlossen gegen Bundeswehreinsätze im Ausland gestimmt.

SOCIAL BOOKMARKS