Deutsche Volleyballer stehen bei WM in dritter Runde

Kattowitz (dpa) - Deutschlands Volleyballer stehen bei der Weltmeisterschaft in Polen in der dritten Runde und können weiter auf eine Medaille hoffen. Nach dem Gewinn der ersten beiden Sätze am Abend im Spiel gegen Verfolger Kanada mit 28:26 und 25:22 ist der Olympia-Fünfte von den Nordamerikanern nicht mehr vom dritten Platz der Zwischenrundengruppe F zu verdrängen. Schon vor Spielende steht das Weiterkommen damit fest. Mit dem Einzug in die Runde der letzten sechs Teams, geht es nun um das Erreichen des Halbfinals.

SOCIAL BOOKMARKS