Doppelanschlag auf Markt in Nigeria

Jos (dpa) - Der Terrorismus in Nigeria fordert weiter Opfer. Diesmal war die Stadt Jos das Ziel. Bei der Explosion von zwei Bomben auf einem belebten Markt wurden zahlreiche Menschen getötet und verletzt. Augenzeugen berichteten von Dutzenden Toten, die von den Rettungsdiensten abtransportiert worden seien. Ein Militärsprecher bestätigte zwar den Anschlag, wollte aber keine Angaben über die Zahl der Toten und Verletzten machen. Eine Bombe habe sich in einem Lastwagen befunden, ein anderer Sprengsatz in einem Minibus.

SOCIAL BOOKMARKS