Dow setzt zurück auf Dezember-Niveau - Schwache Konjunktur

New York (dpa) - Angesichts weltweit schwacher Konjunktursignale hat der Dow Jones Industrial den höchsten Tagesverlust dieses Jahres verbucht. Nach negativen Arbeitsmarktdaten aus den USA und wegen der eingetrübten Indikatoren aus Europa und China verabschiedete sich der US-amerikanische Leitindex mit einem Abschlag von 2,22 Prozent auf 12 118,57 Punkten aus dem Handel. Der Euro zog im New Yorker Handel an und kostete zuletzt 1,2418 Dollar.

SOCIAL BOOKMARKS