EU soll im kommenden Jahr 142 Milliarden Euro ausgeben

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union muss nach Ansicht der EU-Kommission im kommenden Jahr 142,1 Milliarden Euro ausgeben. Der in Brüssel veröffentlichte Haushaltsentwurf für 2015 bedeutet einen Anstieg um 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Etat wachse damit lediglich im Rahmen der Inflationsrate, sagte Budgetkommissar Janusz Lewandowski in Brüssel. Über den Etatplan werden nun der EU-Ministerrat und dann das Europaparlament beraten.

SOCIAL BOOKMARKS