Eintracht Frankfurt nach Sieg gegen Gladbach im Pokal-Finale

Mönchengladbach (dpa) - Eintracht Frankfurt hat erstmals seit 2006 wieder das Endspiel im DFB-Pokal erreicht. Die Hessen gewannen am Dienstag bei Borussia Mönchengladbach mit 7:6 (1:1, 1:1, 1:1) im Elfmeterschießen und treffen im Finale am 27. Mai in Berlin auf den Gewinner der Partie zwischen Bayern München und Borussia Dortmund.

SOCIAL BOOKMARKS