Einzelhandel überrascht mit schwachem Weihnachtsgeschäft

Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Einzelhandel hat im Weihnachtsgeschäft einen überraschend kräftigen Rückschlag erlitten. Im Dezember fiel der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr preisbereinigt um 2,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Daten mitteilte. Ökonomen hatten mit einem Anstieg um 1,9 Prozent gerechnet. Obwohl die Branche erstmals seit Juni wieder schlechtere Geschäfte machte als im Vorjahresmonat, konnten die Einzelhändler das Gesamtjahr zum vierten Mal in Folge mit einem Plus abschließen.

SOCIAL BOOKMARKS