Erste Banken Zyperns öffnen nach Rettung wieder - Sorge vor Chaos

Nikosia (dpa) - Nach der dramatischen Rettung Zyperns vor dem Staatsbankrott will Europa einen Ansturm auf die Banken verhindern. Der zyprische Präsident Nikos Anastasiades kündigte am Abend Einschränkungen des Kapitalverkehrs an. Damit wolle die Zentralbank das Bankensystem der Inselrepublik schützen, sagte er in einer TV-Ansprache. Morgen sollen nach zehn Tagen die ersten Banken wieder öffnen - allerdings nur die kleineren Geldhäuser. Die EU kündigte nach der Einigung mit Nikosia an, die sozialen Folgen der Krise auf der geteilten Mittelmeer-Insel abzufedern.

SOCIAL BOOKMARKS