Erste bestätigte Infektion mit Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern
DPA
Ein Mitarbeiter bearbeitet einen Nukleinsäuretestchip in der Anlage eines Biotech-Unternehmens. Ein neu entwickelter Nukleinsäuretestchip, der sechs Atemwegsviren, einschließlich des neuartigen Coronavirus, nachweisen und unterscheiden kann, wurde von der nationalen chinesischen Arzneimittelbehörde genehmigt. Foto: Liu Kun/XinHua/dpa
DPA

Greifswald (dpa) - Erstmals sind auch in Mecklenburg-Vorpommern zwei Patienten nachweislich an dem neuen Coronavirus erkrankt. Die beiden Personen aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald seien umgehend zuhause isoliert worden, teilte die zuständige Amtsärztin Marlies Kühn am Dienstag in Greifswald mit.

SOCIAL BOOKMARKS