Europa und USA machen beim G8-Gipfel ernst mit Freihandelszone

Enniskillen (dpa) - Durchbruch für mehr Wohlstand in Europa und Amerika: Die beiden größten Wirtschaftsblöcke der Erde wollen über eine Freihandelszone verhandeln. Das sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso vor Beginn des G8-Gipfels in Nordirland. Die Freihandelszone wäre mit 800 Millionen Einwohnern so groß wie keine andere auf der Welt. Wenig Hoffnung auf einen ähnlichen Durchbruch gibt es hingegen in der Syrien-Frage. Der Westen und Russland liegen weiterhin über Kreuz, wie der Bürgerkrieg politisch beendet werden kann.

SOCIAL BOOKMARKS