FC Bayern München gewinnt zum 17. Mal den DFB-Pokal

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München hat zum 17. Mal den DFB-Pokal gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola gewann das Finale gegen Borussia Dortmund im Berliner Olympiastadion mit 2:0 nach Verlängerung. Die Vorentscheidung fiel in der 107. Minute, als Arjen Robben der Führungstreffer gelang. Thomas Müller machte in der Nachspielzeit alles klar. Die Bayern hatten frühzeitig den Ausfall von Kapitän Philipp Lahm zu verkraften. Über die Schwere der Verletzung war zunächst noch nichts bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS