Fahrplan für «Dänen-Ampel» steht

Kiel (dpa) - In Schleswig-Holstein könnten Mitte nächster Woche Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und SSW beginnen. Bei erfolgreichem Abschluss der Sondierungsgespräche Ende der Woche sollen die zuständigen Gremien die Aufnahme von Verhandlungen beschließen. SPD-Spitzenkandidat Torsten Albig und der sozialdemokratische Fraktionschef Ralf Stegner glauben, ein stabiles Bündnis für fünf Jahre schmieden zu können. Der CDU-Landeschef Jost de Jager will mit SPD, Grünen und FDP über eine mögliche Regierungsbildung sprechen - aktuell ohne Erfolgsaussichten.

SOCIAL BOOKMARKS