Familie durch Messerstiche schwer verletzt

Cottbus (dpa) - Familiendrama im Spreewald: Ein 26-Jähriger hat in Brandenburg seine Eltern und seinen Bruder mit einem Messer angegriffen und sich dann selbst schwer verletzt. Zu dem blutigen Familiendrama in der Spreewaldgemeinde Werben sei es in der Nacht zu heute gekommen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Cottbus mit. Für den 47 Jahre alten Vater und den 26-jährigen Sohn bestehe akute Lebensgefahr. Die 48 Jahre alte Mutter und ein 16-jähriger Sohn erlitten schwere Verletzungen. Das Motiv für die Bluttat ist noch unklar.

SOCIAL BOOKMARKS