Feuerserie in Hollywood - Deutscher unter Tatverdacht

Los Angeles (dpa) - Nach einer Brandserie in Hollywood hat die kalifornische Polizei einen 24 Jahre alten Deutschen festgenommen. Er wird verdächtigt, seit Freitag mindestens 50 Feuer gelegt zu haben, wie die Polizei nach einem Bericht der «Los Angeles Times» mitteilte. Der Gesamtschaden wurde mit rund drei Millionen Euro beziffert. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Möglicherweise haben anti-amerikanische Ressentiments eine Rolle gespielt.

SOCIAL BOOKMARKS