Firmensitz von Flüchtlingsheim-Betreiber in Essen durchsucht

Essen (dpa) - Ermittler haben die Firmenzentrale des Flüchtlingsheim-Betreibers European Homecare in Essen durchsucht. Dabei sei nach Beweisen im Zusammenhang mit den mutmaßlichen Übergriffen auf Asylbewerber in Burbach gesucht worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Siegen, Johannes Daheim. In Burbach im Siegerland sollen private Wachmänner Flüchtlinge misshandelt haben.

SOCIAL BOOKMARKS