Flaschensammler ertrinkt im Kanal

Berlin (dpa) - Ein heimatloser Flaschensammler ist im Berliner Landwehrkanal ertrunken. Der 33-Jährige hatte mit einem Bekannten nach Pfandflaschen gesucht. An einer Anlegestelle fielen ihm mehrere Flaschen ins Wasser. Als er hinabstieg, um sie herauszufischen, stürzte er ins Wasser. Der Mann konnte nur noch tot geborgen werden.

SOCIAL BOOKMARKS