Fleisch und Obst 2012 deutlich teurer

Nürnberg (dpa) - Fleisch und Obst sind im vergangenen Jahr in Deutschland deutlich teurer geworden. Während die Inflation bei genau 2 Prozent lag und die Nahrungsmittelpreise im Schnitt um gut 3 Prozent zulegten, verteuerte sich Obst um mehr als 4 Prozent. Fleisch und Wurstwaren kosteten sogar gut 5 Prozent mehr. Das teilte das Marktforschungsunternehmen GfK unter Berufung auf Daten des Statistischen Bundesamtes mit.

SOCIAL BOOKMARKS