Franziskus telefoniert mit Benedikt

Rom (dpa) - Der neue Papst Franziskus I. hat mit seinem zurückgetretenen Vorgänger Benedikt XVI. telefoniert. Dieser hatte die Ereignisse rund um das Konklave in der päpstlichen Residenz Castel Gandolfo am Fernseher verfolgt. Der argentinische Papst werde an diesem Donnerstag wahrscheinlich in der römischen Vatikan-Basilika Santa Maria Maggiore beten, kündigte der Vatikan-Sprecher an. Am Sonntag werde es das erste Angelus-Gebet des neuen Papstes geben.

SOCIAL BOOKMARKS