Freistoß-Spray soll ab Mitte Oktober in Bundesliga eingesetzt werden

Frankfurt/Main (dpa) - Das bereits bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien eingesetzte Freistoß-Spray soll ab Mitte Oktober auch in der Bundesliga eingesetzt werden. Auf dem Schiedsrichter-Lehrgang in Mainz Anfang Oktober werde das Freistoß-Spray ein zentrales Thema sein. Anschließend sprechet aus Sicht der Schiedsrichter nichts gegen die zeitnahe Einführung, sagte DFB-Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel der dpa. Zuvor hatte die «Bild» darüber berichtet. Erstmals wird das Freistoßspray damit am 8. Spieltag zum Einsatz kommen.

SOCIAL BOOKMARKS