French Open: Görges scheidet bereits in Runde drei aus

Paris (dpa) - Julia Görges hat bei den French Open den Achtelfinaleinzug verpasst. Die Tennisspielerin aus Bad Oldesloe verlor überraschend bei Einbruch der Dunkelheit gegen die niederländische Arantxa Rus mit 6:7 (5:7), 6:2, 2:6. Görges hatte sich mehrfach vehement beim Schiedsrichter beschwert und den Abbruch gefordert, weil sie bereits Sichtprobleme hatte. Von den deutschen Profis hat nur die Kielerin Angelique Kerber in Roland Garros die Runde der besten 16 erreicht.

SOCIAL BOOKMARKS