G20-Gipfel - Euro-Krise längst nicht gebannt

Cannes (dpa) - Italiens Finanzgebaren wird unter verschärfte Überwachung gestellt, der IWF immer mehr als Finanzfeuerwehr eingesetzt. Auch die weltweit größten Banken müssen künftig ihre Geschäfte sicherer machen. Die führenden Industriestaaten der Welt einigten sich auf dem Gipfel in Cannes auch darauf, dass internationale Mega-Banken so umgebaut werden sollen, dass Steuerzahler nicht mehr für Verluste aufkommen müssten, sagte Kanzlerin Angela Merkel. Zu den Finanzinstituten, die ihr Kapital stärken müssen, gehörten auch Deutsche Bank und die Commerzbank.

SOCIAL BOOKMARKS